Gå til sidens indhold
ÖFFNUNGSZEITEN
Heute
kl. 13.00-16.00
Lesen Sie mehr

EINE KÖNIGLICHE ZEITREISE

Der Dom zu Roskilde ist königliche Grabstätte, Architektur der Weltklasse und lebendige Pfarrkirche. Die UNESCO hat den Dom zu Roskilde als Kulturerbe von außergewöhnlichem universellem Wert ernannt. 1000 Jahre dänischer Geschichte sind unter den herrlich ausgeschmückten, himmelwärts strebenden Gewölben und in dunklen Krypten versammelt. Hier sind 40 dänische Könige und Königinnen begraben.

1000 Jahre und 40 Könige

Hier ist die Decke hoch, und die Atmosphäre ist majestätisch. König Harald Blauzahn (um 987 gestorben) erbaute, laut einer Chronik aus der Zeit um das Jahr 1000 herum, eine Holzkirche in Roskilde. Der erste Bischof von Roskilde wurde 1022 ernannt. Etwa 1080 wurde an der Stelle, wo die heutige Backsteinkirche liegt, eine neue Kirche aus Travertin errichtet. Der Dom wurde etwa 1200 als erstes gotisches Bauwerk in den nordischen Ländern errichtet. Die Bogen, Gewölbe und das Strebewerk der Gotik waren architektonische Neuschöpfungen, die einen hellen und hohen Kirchenraum mit großen Fenstern ermöglichten. Die Kirche war ursprünglich katholisch, doch seit der Reformation im Jahre 1536 ist sie evangelisch-lutherisch.

Es wird vermutet, dass 40 Könige und Königinnen hier begraben sind – 37 Grabstätten sind mit Sicherheit identifiziert: darunter Harald Blauzahn, Margarethe I. oder auch Friedrich IX. Bis zum Anfang des 15. Jahrhunderts galt die Kirche als offizielle Grabstätte der dänischen Königsfamilie. Es befinden sich insgesamt mindestens 1000 Gräber in der Kirche.

Wir bieten Führungen an. Informationen für Gruppen: Führung

Entdecke das Fjordland

Roskilde Roskilde ist nur 30 Zugminuten von Kopenhagen Hauptbahnhof entfernt. Im Roskilde und Fjordland gibt es viel zu erleben. Hier erwartet dich eine Fülle von einzigartigen Erlebnissen. Entdecke das Fjordland – lasse die Saga beginnen! Wie wäre es mit einem Besuch in einem unserer vielen Gutshöfe oder einem Nachmittag voller Schilde, Schwerter und Wikinger? Du kannst dich auch auf einem Ausflugsboot zurücklehnen und eine schöne Bootsfahrt auf dem Fjord genießen.Weitere Sehenswürdigkeiten:Visit Fjordlandet.

Roskilde Dom ist UNESCO-Welterbe

Rund um den Globus gibt es einzigartige Orte, die von der Geschichte der Erde und der Menschheit erzählen. Das ist Welterbe. Heute gibt es mehr als 1000 Stätten auf der Welterbeliste, zu denen u.a. die Pyramiden, die Chinesische Mauer, der Vatikan und der Grand Canyon zählen. Der Dom von Roskilde ist Welterbe, weil der Dom war die erste gotische Kathedrale in Skandinavien, die aus Ziegelsteinen erbaut wurde. Zunächst nur um unterschiedliche Heilige zu ehren, wurden die Kapellen des Doms später zu Grabstätten verschiedener dänischer Könige umfunktioniert. Mit seinen vielen königlichen einzigartigen Kapellen ist der Dom auch Spiegel der wechselnden europäischen Architekturgeschichte.